Warenkorb  

Keine Produkte

0,00 € Versand
Insgesamt 0,00 €

Check out

Sprachen de | €

+34 941 321 000

Bodegas Altanza


Geschichte:

Bodegas Altanza entstand 1998 mit der Idee, eine Kellerei aufzubauen, die Rioja-Weine mit hoher Qualität, aber erschwinglich für jeden herstellt.

Sie stellte sich Anfang 2002 auf dem Markt vor, als sie ihre Weine unter der Marke Lealtanza vermarktete, hauptsächlich Reserva- und Gran-Reserva-Weine. Geschichtlich gesehen sind die Reserva-Weine der Rioja Weine, die die Kellereibesitzer aufbewahrten, um sie ihren wichtigsten Gästen anzubieten.


Bodegas Altanza Bodegas Altanza Bodegas Altanza


Weinberge:

60 % der Trauben stammt aus eigenen Weinbergen. Das Grundstück hat etwa 200 Hektar und die Reben werden manuell bearbeitet. Es werden keine chemischen Produkte oder Unkrautvernichtungsmittel verwendet, um umweltverträgliche und nachhaltige Produkte zu sichern.

Eine weitere Vorsorgemaßnahme der Bodegas Altanza ist die Orientierung der Weinberge. Jedes Jahr werden die Reben gestutzt, die Knospen geschnitten und die Äste ausgedünnt, mit dem Ziel, eine reduzierte Produktion zu erreichen und eine ausgezeichnete organoleptische Qualität der Traube und schlussendlich Weine höchster Qualität zu ernten.


Wein online Bodegas Altanza


Der Rest der Trauben stammt von altvertrauten und zuverlässigen Weinbauern, die die Weinberge gemäß den technischen Vorgaben der Kellerei Bodegas Altanza mit Verpflichtung zu Qualität bearbeiten. Die Pflege der Weinberge ist die Grundlage für die Herstellung von hochqualitativen Weinen der Bodegas Altanza.


Bodegas Altanza hat auch 70 Hektar Olivenbäume. Die geernteten Oliven werden für die Herstellung von ökologischem Olivenöl der Bezeichnung „Virgen Extra“ verwendet.


Installationen:

Die Kellerei liegt in der Ortschaft Fuenmayor, Rioja Alta auf einem Gelände von 35.000 m2, vom dem etwa 10.000 m2 begrünt sind. Sie verfügt über ein Hauptgebäude, wo sich die Büros und der Gemeinschaftsbereich für Weinproben befinden, ebenso ein Speiseraum für die Betreuung der Gäste und ein Raum, in dem die Club-Weine reifen.

Bei Entwurf und Bau der Bodegas Altanza wurden edle, traditionelle und für die Herrenhäuser der Rioja typische Materialien verwendet, wie zum Beispiel Holz, Stein und massive Ziegel.

Die Rioja-Weine mit der Marke Lealtanza charakterisieren sich durch ein außergewöhnliches Qualitäts-Preis-Verhältnis, dem traditionellen Weintrinker gerecht und mit Beachtung der aktuellen Trends.

Es gibt zwei Gebäude, in denen sich das Labor, der Herstellungssaal mit 32 Edelstahltanks mit 35.000 kg, der Fässersaal und das Lager befinden.


Verarbeitung:

Bodegas Altanza wählt für die Herstellung und den Ausbau der Weine die besten Trauben aus, hauptsächlich Tempranillo als maximaler Ausdruck der eleganten Reserva-Weine, die in Fässern aus französischer Eiche reifen und in denen die Qualitäten der Frucht betont werden. 

Bodegas Altanza verwendet modernste Technik für die Herstellung der hochqualitativen Weine und beachtet die Klimatisierung der Fasslager und des Flaschenlagers sorgfältig, wo ihre besten Rioja-Weine ruhen und sich entwickeln können.

Für die besten Weine werden Fässer aus französischer Allier-Eiche verwendet, die von Böttchern aus Bordeaux des Hauses Séguin Moreu installiert wurden.


Prämien und Anerkennung:

Bodegas Altanza bekommt internationale Preise und Anerkennungen für ihre Rioja-Weine mit hoher Qualität. Aktuell haben 10 Weine der Bodegas Altanza die Messlatte von 90 Punkten auf der Liste des nordamerikanischen Kritikers Robert Parker übersprungen.


Wein online Bodegas Altanza